Unsere Mitglieder

item 1
item 1
item 1
item 1
item 1
item 1

Clarios Recycling GmbH

Clarios ist der weltweit grĂ¶ĂŸte Produzent von Autobatterien und einer der grĂ¶ĂŸten Fahrzeugbatterierecycler der Welt. Das Werk in Krautscheid hat ĂŒber 110 Jahre Recycling-Erfahrung: schon seit 1904 wird hier Blei verhĂŒttet. FĂŒr das Recycling wird das sogenannte Schachtofenverfahren verwendet, eine Technologie nach europĂ€ischem Gesetzgebungsstandard. In einem geschlossenen Recycling-Kreislauf entstehen auf umweltfreundliche Weise aus alten Autobatterien neue. Auch in vielen anderen Bereichen hat sich der Standort Krautscheid dem verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen verschrieben: anfallendes Prozesswasser wird in der werkseigenen Abwasserbehandlungsanlage gereinigt und grĂ¶ĂŸtenteils intern wiederverwendet. Außerdem wird entstehende ProzesswĂ€rme fĂŒr den Betrieb einer LKW-Reifenwaschanlage genutzt. Zur Website

JL Goslar

JL Goslar – entstanden aus dem Zusammenschluss der Firmen Bleiindustrie, Bleiwerk Goslar, Metallwerk Goslar und Apparatebau Goslar – ist heute fĂŒhrender Hersteller von NE-Produkten, Metallhalbzeugen, Apparaten und Anlagen aus Blei, Zinn und seinen Legierungen. Mit ĂŒber einhundert Jahren Expertenwissen ist JL Goslar ein weltweit gefragter Partner von Industrie und Forschung. Das Unternehmen vereint die GeschĂ€ftsfelder Apparatebau Blei/Stahl, Strahlenschutz und Anoden fĂŒr die  Metallgewinnung, ergĂ€nzt durch Dienstleistungen wie Engineering und Montageservice. Fester Bestandteil der Unternehmenskultur ist das zertifizierte QualitĂ€tsmanagementsystem, mit dem JL Goslar dafĂŒr Sorge trĂ€gt, dass die hohen QualitĂ€tsstandards eingehalten und die Anforderungen der Arbeits- und Umweltschutzgesetzgebung erfĂŒllt werden. Die Recyclingquote des Unternehmens liegt bei 99%. Zur Website

EppsteinFOILS

Seit ĂŒber 160 Jahren sind EppsteinFOILS und seine VorgĂ€ngerunternehmen am Standort Eppstein in der NĂ€he von Frankfurt tĂ€tig. Schon in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts bestand unser breit gefĂ€chertes Angebot aus Aluminiumfolien, Bleifolien und Zinnfolien, die gewalzt, bedruckt, eingefĂ€rbt, geprĂ€gt und geschnitten wurden. In den folgenden Jahren wurde der Fokus immer stĂ€rker auf technische Folien gelegt. Heute ist EppsteinFOILS ein global fĂŒhrender Spezialanbieter von ultradĂŒnnen und funktionsrelevanten Metall- und Verbundfolien fĂŒr technische Anwendungen. Neben Bleifolien und Zinnfolien werden auch Folien aus Legierungen und NE-Metallen gefertigt. Eppstein Foils ist ein mittelstĂ€ndisches Unternehmen, gleichermaßen geprĂ€gt durch langjĂ€hrige Tradition und fortlaufende Anpassung an den technologischen Wandel sowie die sich Ă€ndernden Kundenanforderungen. Zur Website

Ecobat Resources

Die Unternehmen Ecobat Resources Stolberg, Ecobat Resources Braubach und Ecobat Resources Freiberg sind Teil der Ecobat Gruppe. Mit Niederlassungen in ganz Europa, den Vereinigten Staaten und dem sĂŒdlichen Afrika ist das Unternehmen fĂŒhrend in der Sammlung, dem Recycling, der Produktion und dem Vertrieb von Energiespeicherlösungen, Blei- und Polypropylenprodukten, Edelmetallen und anderen Rohstoffen. Zur Website

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

HOPPECKE Batterien ist der grĂ¶ĂŸte Hersteller von Industriebatteriesystemen in europĂ€ischer Hand. Seit 1927 entwickelt und produziert das Unternehmen „Made in Germany” und hat dank fĂŒhrender Forschungs- und EntwicklungsaktivitĂ€ten in der Branche alle bewĂ€hrten und innovativen Speichertechnologien im Portfolio. Das Unternehmen bedient mit seinen auf Sicherheit und VerfĂŒgbarkeit ausgerichteten Energielösungen die vier Hauptanwendungsbereiche: emissionsfreie Antriebe (trak), abgesicherte Stromversorgung (grid), Speicherung regenerativer Energien (sun) und Bahn- und Metrosysteme (rail). Seit der GrĂŒndung im Jahr 1927 befindet sich HOPPECKE in Besitz der Familie Zoellner. Heute leitet Dr. Marc Zoellner den Industriebetrieb in der vierten Generation als Familienunternehmen. Zur Website

Röhr + Stolberg GmbH

Im Jahr 1986 fusionierten die Traditionsunternehmen Bleiwerk Röhr GmbH und der Blei-Verarbeitungsbereich der Metalon Stolberg GmbH zur Röhr + Stolberg GmbH. Heute zĂ€hlt das mittelstĂ€ndische Unternehmen mit Sitz in Krefeld zu den festen GrĂ¶ĂŸen in der Baubranche sowie in Industrie und Forschung. Die Röhr + Stolberg GmbH hat 165 Mitarbeiter und verarbeitet mehr als 30.000 Tonnen Blei im Jahr. Seit 1989 gehört die Röhr + Stolberg GmbH zur Calder Group Ltd. mit Sitz in Chester, England. Zur Website

Weser Metall GmbH

Die Weser-Metall GmbH produziert jĂ€hrlich etwa 105.000 Tonnen Blei und ist damit die drittgrĂ¶ĂŸte BleihĂŒtte und der zweitgrĂ¶ĂŸte Bleirecycler Europas. Seine Einsatzstoffe bestehen zu ca. 70 % aus bleihaltigen SekundĂ€rrohstoffen (gebrauchte Blei-SĂ€ure-Batterien, die innerbetrieblich aufbereitet werden) und zu 30 % aus bleihaltigen PrimĂ€rrohstoffen. Neben der standardisierten Produktion von Bleibarren (Reinheit von 99,985 %) fertigt die Weser Metall GmbH auch spezielle Bleilegierungen nach individuellen Kundenanforderungen. Das recycelte Blei hat die gleiche QualitĂ€t wie Bleierze und wird hauptsĂ€chlich an Batteriehersteller verkauft. Zur Website
Right Menu Icon